Header Image

Über uns

Wer sind wir und was tun wir?

Die Regionalgruppe Göppingen gibt es seit 1988 und sie besteht aus Familien mit einem CF-kranken Kind oder Jugendlichen, sowie aus betroffenen Erwachsenen und deren Familien. Unser Einzugsgebiet umfasst den Landkreis Göppingen, es darf aber auch gerne jeder von außerhalb des Landkreises Kontakt zu uns aufnehmen.

Wir sind eine klassische Selbsthilfegruppe mit dem Schwerpunkt auf Austausch und gegenseitiger Hilfestellung in Bezug auf das Leben und den Alltag mit Mukoviszidose.

Wir betreiben Öffentlichkeitsarbeit und sammeln Spenden mit dem Ziel, über Mukoviszidose zu informieren und Forschungsprojekte und Ambulanzen finanziell zu unterstützen.

Wir, derzeit ausschließlich Mütter von betroffenen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, treffen uns regelmäßig einmal im Monat zum „Muko-Frühstück“. Dort tauschen wir uns aus, suchen Antworten auf offene Fragen und geben konkrete Tipps in Bezug auf praktische Themen rund um das Thema Mukoviszidose.

Unsere Ziele:
>
Hilfe zur Selbsthilfe geben
> Beratung in sozialen Fragen anbieten
> Öffentlichkeitsarbeit leisten
> Spenden zur Unterstützung unserer Arbeit und zu Forschungszwecken sammeln

Gerne heißen wir Sie zum nächsten „Muko-Frühstück“ oder bei einem unserer Events willkommen.

Top